Immobilien in Oetz zu verkaufen: All-Suite Resort Ötztal

Bereits seit 7. Mai 2018 befindet sich das All-Suite Resort Ötztal in Bau. 56 neue Luxus-Apartments stehen im charmanten Oetz, einem 2-Saison-Ort mit starkem Winter und Sommer Tourismus zum Verkauf. Oetz liegt am Eingang des Ötztals, nur 25 Minuten von Sölden (und seinen 2 Gletschern) und 40 Minuten von Obergurgl entfernt. Den Einstieg ins Skigebiet Hochoetz-Kühtai ermöglicht Ihnen die nur 100m entfernte Acherkogelbahn.

Preisliste und Grundrisse

PDF Download All-Suite Resort Ötztal Brochure DE

PDF-Download-All-Suite-Resort-Ötztal-Grundrisse-Preisliste-DE-181024

Folgend Beispiele der Ausblicke von 1,2 und 3-Schlafzimmer Apartments – bitte klicken Sie auf die Links.
Die Fotos wurden am Nachmittag gegen 15:30 Uhr aufgenommen.

B301 1SZ 306.000€ “berühmter” Nord-West Blick

Nord-West Blick in Richtung Sonnenuntergang – Foto aufgenommen im September

B303 2SZ 444.000€ Süd Blick taleinwärts in Richtung Sölden

A102 3SZ 492.000€ Süd-Ost Blick in Richtung Acherkogel 3007m

Kontaktieren Sie uns für weitere Vorschläge oder um eine Besichtigung während Ihrer Ferien in Tirol einzubuchen.

Wissenswertes über das All-Suite Resort Ötztal:

  • Gewinner der Kategorie Best Residential Development in Austria – International Property Awards 2018/2019
  • 56 luxuriöse 1, 2, 3 oder 4 Zimmer-Apartments
  • Nur 100 Meter von der Acherkogelbahn (mit neuen 8er Gondelliften) entfernt
  • Wellnessbereich (500m²), Outdoor Swimmingpool und Natur-Badeteich
  • Eislaufen und Eisstockschießen im Winter
  • Tiefgarage, Restaurant und Bar
  • Professioneller Betreiber All-Suite Resorts ( All-Suite Resorts Broschüre anklicken )
  • 210 Tage Durchschnittsbelegung pro Jahr (35% höher als der Durchschnitt in Tirol mit nur 156 Tagen)
  • Fertigstellung Sommer 2019 Aktuelles am Bau
  • 8% Eigenkapitalrendite bei einer 55% Finanzierung oder eine garantierte Gesamtkapitalrendite von 4% des Nettokaufpreises in den ersten 5 Jahren
  • Preise ab 215.000 €

Gut zu wissen:
Nur ca. 5% der Talfläche sind als Siedlungsraum ausgewiesen. Entsprechend werden Ferienwohnungen und -zimmer ganzjährig gesucht.

Für mehr Informationen über das All-Suite Resort Ötztal, kontaktieren Sie uns noch heute.

Aussenansicht

Der Auftrag des Architekten bestand darin, natürliche und wiederverwertbare Materialien zu verwenden und sicherzustellen, dass sich die Gebäude harmonisch in die umgebende Landschaft und Architektur einfügen. Dazu zählt etwa das alte Landhaus, das die Wellnessanlagen beherbergen wird, wobei jedoch die ursprüngliche Außengestaltung beibehalten werden soll.

Im Zuge des Planungsprozesses gab es zahlreiche Besprechungen mit den örtlichen und regionalen Behörden, die gleichermaßen um den Schutz der traditionsreichen Dorfgemeinschaft und um die Neubelebung der Ferienregion bemüht sind.

Für uns war es vor allem wichtig, sich an der Zukunft des alpinen Wohnbaus zu orientieren und die hochwertigsten und zeitgemäßesten Apartments im Ötztal zu planen.

Der gewählte Baustil berücksichtigt auch, dass die Sommer in Oetz sehr warm werden können – die Innenräume bleiben auch an heißen Tagen kühl.

Die Gebäude bilden ein stilvolles Element inmitten des mit Wildblumen bepflanzten gemeinschaftlichen Obstgartens, der auch über einen Naturbadesee verfügt.

Das Projekt fügt sich großartig in diese beeindruckende Landschaft mit ihrem atemberaubenden 360° Panorama ein.

Lage und Highlights

Ursprünglich lebte hier die österreichische Gräfin von Doblhoff, abstammend von einer der ältesten aristokratischen Familien in Europa, der Abensberg-Traun Familie. (https://en.m.wikipedia.org/wiki/Abensberg-Traun)
Die Familie wählte genau diesen Standort, da es die besten Aussichten im ganzen Tal liefert – besonders beliebt ist der Ausblick in Richtung Nordwesten.

Bitte klicken Sie auf diesen Link für einen PDF-Plan der Gemeinschaftsbereiche 170925 All-Suite Resort Ötztal – communal areas plan

Beim Hineinzoomen der PDF-Datei, sehen Sie folgende Räumlichkeiten im Detail: Wellnessbereich und Swimmingpools, Sonnenterrasse, Delikatessengeschäft und Restaurant sowie Tiefgarage, Ski- und Fahrradraum und Kinderspielplatz. 

Über die Apartments
Insgesamt entstehen auf dem Grundstück eines ehemaligen Landgutes 56 komplett neue Wohnungen verteilt auf 5 Haus-Einheiten. Alle Apartments werden große Balkone mit spektakulärem Blick auf die Ötztaler Berge haben.

Preisbeispiele für Wohnungen im All-Suite Resort Ötztal:

– 2-Zimmer-Apartment ab 215.000 EUR

– 3-Zimmer-Apartment ab 284.000 EUR

– 4-Zimmer-Apartment ab 410.000 EUR

PDF Download All-Suite Resort Ötztal Broschüre 7MB

PDF-Download-All-Suite-Resort-Ötztal-Grundrisse-Preisliste-DE-181024

Innenaustattung
Die Innenraumgestaltung nimmt den alpinen Flair der Region auf und kombiniert ihn entweder mit traditionellen oder modernen Elementen. Eine perfekte Symbiose aus warmen und natürlichen Materialien und einem modernen, minimalistischen Design und Lifestyle.

Die hohen Ausstattungs-Standards umfassen Internet (Wireless LAN), Telefon, dreifach-verglaste, bodentiefe und deckenhohe Fenster aus deutscher Produktion, italienische Fliesen und ‘Hans Grohe’ – Badarmaturen.

Die Einrichtung mit Sofabetten im Wohnzimmer und 2 Bädern kombiniert maximale Flexibilität und Raumausnutzung mit einem hohen Maß an Privatshpäre auch bei Maximalbelegung. 

Wie die besten Hotels bieten unsere Wohnungen österreichische Holzmöbel und -türen, sowie traditionelle schweizer Bodenbeläge mit Fußbodenheizung in allen Räumen. Miele-Küchen und Flatscreen-Fernseher runden das luxuriöse Ambiente ab.

Es wurde an alles gedacht, um Feriengästen den Aufenthalt in Ihrer Wohnung so einfach und angenehm wie möglich zu machen. Inklusive Garderoben, Kleiderschränken, Vorhängen, Bettbezügen, Geschirr und Besteck.

Innenausstattung und Möblierung haben Hotelstandard und sind auf intensive Nutzung als vermietete Ferienimmobilie ausgelegt. Deshalb müssen die Möbel nach unserer Erfahrung frühestens nach 10 Jahren der Ferien-Nutzung ausgetauscht werden. Zusätzlich prüfen wir als Betreiber Ihre Wohnung nach jeder Vermietung auf Beschädigungen, für die die Gebäudeversicherung nicht aufkommt.

Hier finden Sie weitergehende Informationen zum Immobilienkauf in Tirol

Egal ob Sommer-Wanderurlaub oder Skispaß im Winter – das Ötztal ist fast das ganze Jahr über als Urlaubsregion attraktiv und entsprechend gut ist die Auslastung Ihrer Wohnung.

Phantastisches 360° Panorama

Die Lage erlaubt spektakuläre Ausblicke in alle Himmelsrichtungen – es fällt wirklich schwer zu entscheiden, welcher der schönste ist.

Nach Norden hin überblickt der Besucher das ganze Dorf, bis hin zur alten Kirche zum Heiligen Georg und zur Straße nach Hochoetz und Kühtai hinauf.  

Talabwärts reicht der Blick über Sautens hinaus bis weit in die Ferne.

Blick nach Nordwesten – aufgenommen von der nahe dem Standort gelegenen Acherkogelbahn aus

General-view-towards-the-North-West-–-photo-taken-from-Acherkogelbahn-near-the-site1

Der winterliche Ausblick Richtung Süden

Der winterliche Ausblick Richtung Süden – Sölden

 Der Blick nach Osten hin folgt dem Verlauf der Acherkogelbahn den Berg hinauf Richtung Hochoetz.

Der Blick am Morgen, wenn die Sonne über den Bergkamm klettert, ist einfach wunderschön. Das nächste Bild zeigt den Ausblick auf die Acherkogelbahn.

Acherkogel und Acherkogelbahn von Westen nach Osten gesehen

The-Acherkogel-and-Acherkogelbahn-from-the-West-looking-East

Nach Osten und Süden hat man den 3.007 m hohen Acherkogel, den höchsten Berg von Oetz, im Blick.

Im Süden klettert die Straße zwischen den Berggipfeln auf beiden Seiten weiter Richtung Sölden hinauf.

Blick nach Süden Richtung Oetz und weiter Richtung Sölden

South

Wenn man von den Apartments aus nach Westen schaut, überblickt man das Ötztal bis hin zur Ache und weiter Richtung Piburgersee (verborgen hinter einem alten Bergsturz, dessen Form an eine Beule erinnert), mit dem Ersten Karkopf (2.607 m) im Hintergrund.

Oetz und seine Winteraktivitäten:

  • Oetz war einer der ersten traditionellen Urlaubsorte für Alpinsport im Winter und Sommer
  • 88 km Skigebiet – Liftverbindung zwischen Hochoetz & Kühtai voraussichtlich ab 2022!
  • Zusammen mit Kühtai eines der höchsten Skigebiete in Österreich, dessen Pisten von November bis Mai erstklassige Ski- und Snowboarderlebnisse garantieren!
  • Tiroler Idylle mit gothischen Kirchen und atemberaubenden Landschaftsbildern der Natur, wie zum Beispiel dem Piburger See
  • Schnell und einfach zu erreichen per Auto, Zug (Ötztal Bahnhof) und Flugzeug (Flughafen Innsbruck, Fahrt ca. 25 Minuten)
  • 20 Minuten nach Sölden und zu zwei Gletscher-Skigebieten (weitere 144 km zum Skifahren)

660x469-skigebieden_pistekaarten-196-1

Die Skiregion Kühtai-Hochoetz erstreckt sich über 80 Pistenkilometer und bietet vor allem für Familien optimale Bedingungen für ein genussvolles Skierlebnis.

In drei Kinderländern stehen vier Skischulen zur Verfügung, ebenso ein Skikindergarten für Kinder ab zwei Jahren. Das Maskottchen WIDI steht bereit mit Tipps, um den Kleinen die Pistenregeln näherzubringen. Diverse Übungslifte und kindergerechte Pisten für ungeübte und versiertere junge Skifahrer sorgen für ein attraktives Angebot für die ganze Familie. Im Kinderrestaurant kümmert man sich um das leibliche Wohl der Gäste, während das Kindertheater Unterhaltung auch abseits der Piste bietet.

Besondere Vergünstigungen für Familien werden während der Happy Family Wochen geboten.

Auch vom Vergleichsportal CHECK24 wird Hochoetz als besonders familienfreundliches Skigebiet empfohlen:
oetz-awards

Die wichtigsten Skigebiete des Ötztals im Detail:

  • Gurgl bietet mit Obergurgl und Hochgurgl ein riesiges Skigebiet, das hoch über dem Tal thront
  • in Sölden sorgen gleich zwei Gletscher für Pistenspaß bis in den Mai hinein
  • die Skigebiete Vent und Gries sind ideal für Familien; speziell das ursprüngliche Gries bietet eine ruhige Lage und ein eigenes kleines Skigebiet mit Rodelbahnen und Loipen
  • Längenfeld gilt als Langlauf-Eldorado; hier liegt auch das modernste Thermenhotel Österreichs, das Aqua Dome
  • Kühtai liegt auf über 2.000 m zwischen dem Ötztal und dem benachbarten Sellraintal; zusammen mit dem Skigebiet in Oetz kann Kühtai mit nur einem Skipass befahren werden.

Sie sind noch nie in Oetz gewesen? Dann sehen Sie sich dieses Video an:

Sommer-Aktivitäten in Oetz

Oetz bietet auch im Sommer eine große Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten mit folgenden Sommer-Alpinsportarten:

      • Radmarathons, Mountainbiken
      • Raften, Kajakfahren
      • Gletschersafari
      • Klettern & Hochseilkurse
      • Bogenschießen
      • Tennis, Golf und Fischen

Für alle, die  Nervenkitzel  und Aufregung suchen: In der berühmten Area 47 (www.area47.at) sorgen das wilde Wasser der Ötztaler Ache und österreichische High-Tech Genialität für außergewöhnlichen Spaß und Adrenalin-Erlebnisse!

area-47-premium-card-headermethodrenderpropdata1

Auf der anderen Seite der Ötztaler Ache liegt der Piburger See, einer der idyllischsten Seen in Österreich, welcher sich in der Eiszeit durch einen riesigen Bergsturz herausbildete.  Heute ist der natürliche Bergsee mit seinen sommerlichen Temperaturen ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Urlauber können an diesem wunderschönen Ort entspannen und picknicken oder eine frische Forelle aus dem klaren (trinkbaren!) Gewässer genießen.


Wandern im Ötztal

Sommerurlauber, die Ruhe suchen, finden im Ötztal über 1.000 km an Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade, die Sie über wilde Berge sowie durch schattige Wälder und malerische Dörfer führen.  Für Mountainbiker stehen beschilderte Strecken mit fast 700 km zur Verfügung.


Gut zu wissen: 
Oetz am Taleingang ist nicht nur verkehrstechnisch schneller erreichbar, als die weiter hinten im Tal gelegenen Orte, es bietet aufgrund seines milderen Klimas auch für alle Jahreszeiten optimale Urlaubsbedingungen.



Mehr Informationen zu unseren Luxus-Apartments in Oetz:

PDF Download All-Suite Resort Ötztal Brochure DE

PDF-Download-All-Suite-Resort-Ötztal-Grundrisse-Preisliste-DE-180921

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Aktuelle Presseberichte:

Die Presse 16.06.18

Evening Standard

Evening Standard 26.07.17

Metro-Austrian-Property-Kristall-Spaces-Feb-2017

Metro (Februar 2017)

bellevue-winter-226x300       oetz

Bellevue (Janaur / Februar 2017)

p-and-J-300x114

Press & Journal (November 2016)

Bellevue-Juli-August-Kristall-Spaces-Mountain-Lake-Resort-–-Ötztal-226x300 Bellevue-Magazine-Kristall-Spaces-Mountain-Lake-Resort-–-Ötztal[1]
Bellevue (Juli / August 2016) [KLICK]


welt-logo-trans [KLICK]